Gardasee 2018 – Tag 4

Heute hatten wir mit dem Monto Baldo, oder besser gesagt dem Wetter, mehr Glück. Wir konnten nicht nur den Baldo sondern auch den Parco Nationale della Lessina fahren. Und so schraubten wir uns von einer Kurve zur nächsten durch das Italienische Hinterland. Zum Abschluss waren wir dann noch am Ossario del Pasubio und haben uns von der Stimmung und der Aussicht beeindrucken lassen.

West Europa - Tag 1
Gardasee 2018 - Tag 3

Ein Gedanke zu „Gardasee 2018 – Tag 4

  1. Dom Antworten

    Sehr coole Woche und vielen Dank an den Guide.
    ??
    Hst echt spaß gemz mot euch zu fahren??

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.